Start

Verlagsportrait

Neue Titel

Belletristik

Wissenschaft

Bestellung

Kontakt

Impressum
   
Gisela Renner
Inszenierung von Öffentlichkeit
Broad-Based Community Organizing betrachtet im Licht der Theaterpädagogik

 

285 Seiten, Englische Broschur
ISBN 978-3-931325-51-0
EUR 36,– (D)

E-Book (pdf), entspricht 285 Buchseiten
ISBN 978-3-931325-52-7
EUR 23,99 (D)


Wer in der heutigen Inszenierungsgesellschaft etwas bewirken möchte, wer eine Rolle spielen will, muss gemeinsam mit anderen Macht aufbauen und diese auch inszenieren. »Inszenierung von Öffentlichkeit« will auf der Grundlage des BroadBased Community Organizing (BBCO) einen Beitrag leisten, Wege aufzuzeigen, wie sich Bürger und Bürgerinnen in der Moderne sinnvoll an politischen und sozialen Prozessen unserer Gesellschaft beteiligen können. Vielfältige, bereichernde Anregungen lassen sich hierfür in der Welt des Theaters finden, zeigen uns, wie inszeniert werden kann, und welchen Einfluss auch die Ästhetik auf die Wirkung von Aktionen hat. Gisela Renner untersucht erstmals die theatralen Aspekte der Aktionen des Community Organizing. Fokussiert werden die wesentlichen Themen Öffentlichkeit, Demokratie, Zivilgesellschaft, öffentliche Rolle und Macht. Unter Berücksichtigung der Erfahrungen des BroadBased Community Organizing in den USA und in Deutschland werden am Beispiel des Aufbaus einer Bürgerplattform in Berlin Karlshorst die Grundlagen von Handeln und Inszenierung aus theaterpädagogischer Sicht entwickelt.